Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Oktober 2013, 09:49

Förderprodukte der KfW für Ihren Neubau - Erneuerbare Energien Standart - Speicher

Erneuerbare Energien Standart - Speicher:

  • ab 1,66 % effektiver Jahreszins
  • für kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher
  • auch zur Speichernachrüstung von Photovoltaik-Anlagen, die nach 31.12.2012 in Betrieb gingen
  • günstiger Kredit mit Tilgungszuschuss
  • Laufzeit und Zinsbindung bis zu 20 Jahre möglich

Gefördert werden mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien - Speicher, die Neuinstallation von stationären Batteriespeichersystemen in Kombination mit Photovoltaik- Anlagen. Damit wird umweltfreundlicher Strom aus Sonnenenergie erzeugt, welcher zum Teil selbst nutzbar und zum Teil ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden kann. Damit soll die Markt - und Technologieentwicklung von Batteriespeichersystemen unterstützt werden. Diese geförderten Systeme tragen dazu bei, dass kleine bis mittelgroße Photovoltaik- Anlagen leichter und besser in das Stromnetz integriert werden können.
Die Förderung besteht zum einen aus einem zinsgünstigen Kredit der KfW, zum anderen aus einem Tilgungszuschuss aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.
Anforderungen an den Batteriespeicher und die Photovoltaik - Anlage:

  • Die Leistung der installierten Photovoltaik-Anlage, die mit dem
    Batteriespeichersystem verbunden wird, darf 30 kWp nicht überschreiten
  • Für eine Photovoltaik-Anlage kann jeweils nur ein Batteriespeichersystem gefördert werden.
  • Ihr Batteriespeichersystem befindet sich in Deutschland und wird von Ihnen mindestens 5 Jahre betrieben.

Gefördert werden:
  • Privatpersonen,
  • Freiberufler,
  • Landwirte,
  • gemeinnützige Antragssteller,
  • Unternehmen.
Nicht in Frage kommt dieses Förderprodukt für Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Thema bewerten